Paletten-Stückgut per Express – europaweit zuverlässig

Mehr lesen

Palletways mehrfach ausgezeichnet...

Mehr lesen

Palletways für innovatives Frachtverfolgungs- und Identifizierungs-System ausgezeichnet

Mehr lesen

Palletways mit International Logistics Award ausgezeichnet

Mehr lesen

Tschechische Republik und Slowakei neu im Palletways-Netzwerk

Mehr lesen

Tschechische Republik und Slowakei neu im Palletways-Netzwerk

Mehr lesen

Pan-europäische Leistungen

Das internationale Palletwaysnetzwerk ist auf den wachsenden Bedarf des europaweiten Versands palettierter Fracht ausgerichtet. Unterstützt durch modernste Technik wissen Sie, dass Ihre Sendung sich immer in sicheren Händen befindet.

Erfahren Sie mehr

Europas führendes Expressnetzwerk für palettierte Fracht

Erfahren Sie, was unser Netzwerk so besonders macht.

Unsere Arbeitsweise

Werden Sie Mitglied. Nutzen Sie Ihre Chance.

Das Netzwerk von Palletways bietet seinen Mitgliedern bessere Chancen für Umsatzwachstum und Gewinn. Mitglieder und Kunden profitieren gleichermaßen von einem umfassenden Angebot an hochqualitativen Leistungen rund um palettierte Expressfracht. Unsere Leistungen helfen Ihnen, die hohen Erwartungen Ihrer Kunden zu erfüllen.

 

Erfahren Sie mehr über unsere Vorteile

Zustellungszeiten prüfen
Auftrag verfolgen
Depot finden
wird geladen

Hier erhalten Sie eine Liste mit den Zustellzeiten von einem Postleitgebiet zum anderen, innerhalb eines Landes oder europaweit.



Geben Sie Ihre 11-stellige Tracking ID ein, um den Status Ihrer Sendung zu erfahren.



Klicken Sie hier um das Track & Trace zu nutzen.
Tab2 Antwort

Finden Sie das Palletways Mitglied in Ihrer Nähe, in dem Sie uns Ihr Land und Postleitzahl bekannt geben.



Tab3 Response

Aktuelles

Network Update 25.08.2014

Ab 01.09.2014: Verbesserte Laufzeiten und Tarife von und nach Luxemburg

Palletways weitet deutsches Netzwerk auf Luxemburg aus: Stückgut-Zustellung jetzt innerhalb von 24 Stunden möglich
18.08.2014. Ratingen. Der Stückgut-Netzwerkanbieter Palletways verkürzt die Wege in die Wirtschaftsregion Luxemburg: Ab dem 1. September 2014 gelten für das Großherzogtum dieselben Laufzeiten und Tarife wie für Sendungen innerhalb Deutschlands. Das heißt: Als Express-Sendung werden Paletten aus ganz Deutschland innerhalb von nur 24 Stunden in Luxemburg zugestellt, im besonders wirtschaftlichen Economy-Tarif liefert Palletways die Stückgut-Sendungen innerhalb von 48 Stunden aus. Dasselbe gilt für den Versand palettierter Güter von Luxemburg nach Deutschland.
Bislang wurden deutsch-luxemburgische Palletways-Transporte als internationale Sendungen über das Benelux-Hub im niederländischen Nijmegen umgeschlagen. Ab dem 1. September ist das deutsche Palletways-Zentralhub in Homberg/Efze die Drehscheibe für diese Sendungen. Die Straßentransporte zwischen dem Hub und dem westlichen Nachbarland übernimmt das Palletways-Mitglied Borne Logistik und Speditionsgesellschaft mbH aus dem grenznahen Trierweiler.
„Versender und Empfänger von palettiertem Stückgut profitieren von erheblich kürzeren Laufzeiten und erhalten gleichzeitig attraktive Tarife“, erklärt Detlev Engels, Leiter Zentralvertrieb Palletways Deutschland. „Durch die Aufnahme von Luxemburg in unser deutsches Netzwerk verringern wir je nach Service die Laufzeit um zwei Tage – und das bei äußerst wettbewerbsfähigen Frachtraten.“
Deutschland gehört gemeinsam mit Belgien und Frankreich zu den wichtigsten Handelspartnern des Großherzogtums. Rund 60 Prozent aller Exporte gehen in diese Länder, und fast 80 Prozent der luxemburgischen Importe stammen von dort.


Über Palletways:
Palletways wurde im Jahr 1994 in Großbritannien gegründet, um eine Lösung für Expresszustellungen von palettierter Expressfracht zu bieten. Heute ist Palletways das führende Netzwerk für den Expressversand palettierter Güter in Westeuropa. Das Unternehmen bietet über sein gesamtes Netz eine durchgängige Sendungsverfolgung durch Tracking und Tracing für alle Sendungen an, unabhängig ob diese kosteneffizient als Economy-Produkt oder besonders schnell als Premium-Produkt verschickt werden.

Palletways besteht aus über 300 Depots sowie 11 Drehkreuzen und bietet Abhol- und Zustellservices in 13 europäischen Ländern: Belgien, Dänemark, Frankreich, Deutschland, Italien, Luxemburg, Niederlande, Portugal, Irland, Spanien, Großbritannien sowie die Tschechische Republik und die Slowakei.
Europaweit fertigt Palletways täglich über 30.000 Paletten ab. Im Bereich palettierte Expressfracht bietet das Netzwerk der Palletways-Gruppe die meisten Depots und befördert das höchste Frachtvolumen in Westeuropa.
In Deutschland ist Palletways seit Juli 2011 tätig - mit der Zentrale in Ratingen und dem Hub in Homberg/Efze. Die Palletways Deutschland GmbH beschäftigt derzeit bundesweit 45 Mitarbeiter, davon 30 im Hub und 15 in der Zentrale. Das von Palletways genutzte Hub-Grundstück in Homberg/Efze umfasst rund 20.000 m²  - davon entfallen 4.000 m² auf den Umschlag, zzgl. 60 Stellplätze für LKW und 100 m² entfallen auf Bürofläche. Durchschnittlich 1.500 Sendungen werden hier derzeit nächtlich abgewickelt – Tendenz deutlich steigend. Das deutsche Palletways-Netzwerk umfasst aktuell 50 Netzwerk-Mitglieder und 55 Depots.


Weitere Informationen erhalten Sie auch unter www.palletways.com


Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Markus Wohler
Leiter Marketing, Kommunikation und PR
Festnetz:  02102-1336 250
Mobil:      0151 4261 5601
E-Mail:     markus_wohler@palletways.com

Mehr lesen
Network Update 28.01.2014

Paletten-Stückgut per Express – europaweit zuverlässig

Paletten-Stückgut per Express – europaweit zuverlässig Zuverlässige und transparente Transporte bleiben das Herz jeder Supply Chain. Eine besonders schnelle und flexible Lösung für die europaweite Zustellung von palettiertem Stückgut stellen der Express-Netzwerkanbieter Palletways und einige seiner Mitgliedsunternehmen auf der LogiMAT 2014 vom 25-27.02.2014 in Stuttgart vor.
Palletways vernetzt die Stückgut-Warenströme aus 13 europäischen Ländern sowie 12 Hubs und ermöglicht damit internationale Laufzeiten ab 24 Stunden im Premium-Versand oder ab 48 Stunden im wirtschaftlichen Economy-Versand.
Die Philosophie von Palletways ist so einfach wie überzeugend: Die angeschlossenen Netzwerkpartner liefern ihre Palettenfracht in die Hubs von Palletways und nehmen im Gegenzug andere, für Empfänger in ihrer Region bestimmte Sendungen wieder mit. Internationale Sendungen befördert Palletways mit Fernverkehrs-Lkw in das Hub des Empfangslandes. Die jeweiligen Netzwerkpartner stellen sie zu – damit ermöglicht Palletways einen europaweiten Door-to-door-Stückgut-Expressservice für nahezu alles, was auf eine Palette passt.
Überzeugende Kundenvorteile: Sicher, transparent und mit vertrauten Partnern
Die verladende Wirtschaft verlangt zunehmend nach integrierten, europaweiten Transporten mit klarer Tarifstruktur. Das Leistungsangebot von Palletways erfüllt diese Anforderungen treffsicher: als die einfachste und schnellste Möglichkeit, palettiertes Stückgut innerhalb Europas zu versenden.
Unternehmen mit Stückgut-Aufkommen erhalten damit das Beste beider Welten: Sie können weiter mit ihrem vertrauten Spediteur „vor der Haustür“ arbeiten und profitieren zugleich von allen Sicherheiten und Qualitäten eines professionellen europäischen Netzwerks. Easy-to-use und nah beim Kunden.
Von der staplerfähigen Fracht bis 1,2 Tonnen pro Palette bis hin zu Langgut passt alles ins Palletways-System, was ein Gabelstapler bewegen kann. Und dies stets mit höchstem Qualitätsanspruch: Mit der äußerst niedrigen Schadensquote von 0,1 % im gesamten europäischen Netzwerk zählt Palletways zu den sichersten Möglichkeiten überhaupt, Waren zu versenden. Hinzu kommt. Alle Netzwerkpartner in Europa arbeiten mit dem gleichen IT-System und mit einheitlich festgelegten Betriebsabläufen. Dies gewährleistet verlässlichen Datenaustausch, einheitliche Prozesse und maximale Transparenz dank einer durchgehenden Sendungsverfolgung in Echtzeit. Mehrwert für Mitglieder: Verlässlicher Weg zu mehr Ladung und Umsatz
Mittelständische Transportunternehmen in Deutschland können mithilfe von Palletways ihre Kapazitäten deutlich besser auslasten und neue Kunden hinzugewinnen. Umgekehrt können regionale Spediteure ihren Bestandskunden den Weg nach ganz Europa ebnen – und das in höchster Qualität und Transparenz. Zudem sprechen sie mit diesen internationalen Destinationen auch neue potenzielle Kunden in ihrer Region an, denen sie mit nationalen Transporten zuvor nicht weiterhelfen konnten. Gerade in Deutschland als Drehscheibe Europas und Tor zu den wichtigen Fertigungsstandorten in Tschechien, Slowakei und Polen eröffnet der Zugang zum Netzwerk ein immenses Potenzial.

Der Charme der Palletways-Idee: Je mehr Speditionen mitmachen, umso produktiver wird jede einzelne. Denn jedes Mitglied steuert Sendungsvolumen bei – Palletways-Partner stärken sich folglich gegenseitig. Dabei sind keine Investitionen in den Fuhrpark erforderlich, denn ins Palletways-System passen alle Lkw ab 12 Tonnen zGG, die von der Seite be- und entladbar sind.
Der Netzwerkanbieter stellt seinen Mitgliedsunternehmen eine bewährte und mehrfach ausgezeichnete web-basierte IT-Lösung zur Verfügung. Die Netzwerkpartner verwalten damit ganz einfach ihre Transporte, Rechnungen, Qualitätskennzahlen etc. Den Versendern liefert sie Sendungsverfolgung in Echtzeit, Rechnungsdaten, Zustellbelege und vieles mehr. Diese Software ist ein wesentliches Argument, damit Unternehmen aus der Region „ihrem“ Stammspediteur auch internationale Sendungen anvertrauen.
Zudem unterstützt Palletways die Mitgliedsunternehmen bei Marketing und Vertrieb ihrer Dienstleistung. Auf der LogiMAT stellen sich fünf Palletways-Mitglieder aus fünf Regionen gemeinsam mit dem Netzwerkanbieter vor: Vertreter der
•    Bernhard Messing GmbH (Coesfeld),
•    Spedition Pohl GmbH & Co.KG (Hemhofen-Zeckern),
•    Gebr. Taskin Logistics GmbH (Sprockhövel),
•    Hettich Transporte GmbH & Co.KG (Villingen-Schwenningen)
•    und KlinkCARGO GmbH, (Troisdorf) sind gerne bereit, interessierten Transportprofis ihre eigene Leistungsfähigkeit und die Vorteile einer Mitgliedschaft bei Palletways zu erläutern.

Kurz zusammengefasst:
Palletways: Laufzeiten auf Express-Niveau - so wirtschaftlich wie Stückgut
Europas führender Express-Netzwerkanbieter für palettierte Fracht
Premium-Zustellung ab 24 Stunden Laufzeit
Economy-Zustellung ab 48 Stunden Laufzeit
Sendungen bis zu 1.200 kg und sechs Meter Länge möglich
Ausschließlich gabelstaplerfähige, palettierte Güter
12 Hubs und mehr als 300 Depots in 13 Ländern
Tägliche Linienverkehre von/nach Deutschland, Frankreich, Belgien, Niederlande, Luxemburg, Dänemark, Großbritannien, Irland, Portugal, Spanien, Italien, Tschechien, Slowakei
Äußerst niedrige Schadensquote von 0,1 % im gesamten Netzwerk
Einfache, stellplatzbezogene Tarif-Systematik
Durchgängige Sendungsverfolgung
Marketing- und Vertriebsunterstützung für Mitglieder

Besuchen Sie uns in Halle 6 an Stand 361 und erfahren Sie, wie wir Ihre Stückgutsendungen europaweit zustellen – schnell, zuverlässig und wirtschaftlich.

Mehr lesen

Stimmen unserer Mitglieder

„Mit Palletways erschließt sich uns eine Möglichkeit einen neuen Kundenkreis anzusprechen, mit einer Dienstleistung die wir so vorher nicht anbieten konnten. Somit können wir unser Unternehmen auf ein weiteres Standbein stellen. Daraus haben sich schon wertvolle neue Kundenverbindungen ergeben. Das Miteinander in der Palletwaysfamilie ist ausgesprochen freundlich und hilfsbereit!“ Depot Steinheim, Gröner Logistk GmbH
Mitglied werdenweitere Stimmen unserer Mitglieder